Neues aus dem Kirchenvorstand

Kirchenvorstand„Rettet die Bienen", „Fridays for Future": Der Einsatz für die Umwelt und für Artenvielfalt treibt die Menschen um und da kann und will auch die Evangelische Kirchengemeinde einen Beitrag leisten:

Zur ökologischen Aufwertung des Geländes am Haus der Gemeinde soll ein Teil der Wiese auf der Südseite als Blühwiese angelegt werden. So wurde es auf der März-Sitzung des Kirchenvorstands beschlossen. Hier geht es natürlich nicht nur um die Schönheit einer Blumenwiese, sondern vor allem um deren Funktion als Lebensraum für Insekten. Dieser Vorschlag wurde ausnahmslos begrüßt. Als Kosten werden nur die Samen anfallen, da die Arbeiten mit Freiwilligen gestemmt werden können. Diese Idee soll in Kürze in die Tat umgesetzt werden, der Samen ist schon besorgt.

Über die Renovierung des Pavillons einschließlich der Errichtung einer Toilette im Pfarrgarten neben der Kirche wurde durch Pfarrer Bauer-Marks berichtet. Die Erlaubnis wurde denkmalrechtlich erteilt, sodass die Planungen weitergehen können und einer baldigen Realisierung nichts mehr im Weg steht.

Auch der Haushaltsplan für 2019 wurde auf der Sitzung vorgestellt und einstimmig beschlossen.

Martin Rösch