Was mir wichtig ist – im Leben, im Sterben und über den Tod hinaus

"Evangelisch am Schmausenbuck", das ist unser neuer Name! Die drei Kirchengemeinden Laufamholz, Mögeldorf und Zerzabelshof haben sich im Herbst 2023 einen gemeinsamen Namen gegeben! Jetzt können wir die erste Veranstaltungsreihe mit dem neuen Namen ankündigen: "Was mir wichtig ist". Drei Veranstaltungen zum Thema Älterwerden und Vorsorge treffen. Herzliche Einladung dazu!

Sich mit den Themen des „dritten Lebensabschnitts“ zu beschäftigt, bedeutet die Themen Älterwerden, Sterben, Tod und Vorsorge zu treffen an sich heranzulassen. Um das entlastend, anstatt belastend zu empfinden, sind Informationen und Austausch hilfreich. Wir laden Sie zu folgenden Veranstaltungen herzlich ein:

 

Thema 1: Was, wenn ich selbst nicht mehr entscheiden kann? Wichtige Vorsorgedokumente im Überblick

Unser Referent: Günther Beucker, bis Okt 23 Vorstand der Diakonie Mögeldorf
Datum: Di, 16.01.24 von 14:00-15:30 Uhr
Ort: Quartier Langsee, Langseestraße 2, 90482 Nürnberg, direkt an der Bushaltestelle 40, Haltstelle Prutzstraße

 

Thema 2: Gut vorbereitet für die letzte Reise. Über das Loslassen und Abschied nehmen

Eine Veranstaltung im Rahmen des Seniorenclubs
Unsere Referenten: Pfarrer Aschoff, Bauer-Marks, Bleise-Donderer und Diakonin Karg
Datum: Mo, 19.02.24 von 15:00-16:30 Uhr
Ort: Großer Gemeindesaal der Auferstehungskirche Zerzabelshof, Forstmeisterstr. 6, 90480 Nürnberg

 

Thema 3: Gutes gut vererben. Christliche Denkanstöße und juristische Grundlagen zur Testamentsgestaltung

Eine Veranstaltung im Rahmen von Mittwoch aktiv
Unsere Referenten: Rechtsanwältin Gabriele Frieß-Sommer und Pfr. Christian Eitmann, Landeskichl. Stelle Ansbach
Datum: Mi, 06.03.204 von 10:00-11.30 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindehaus Laufamholz, Am Doktorsfeld 13, 90480 Nürnberg

 

Für das Vorbereitungsteam der drei Gemeinden am Schmausenbuck Sabine Bleise-Donderer, Pfarrerin
Weitere Informationen finden sie unter: https://www.was-bleibt.de/
Oder bei https://gutes-vererben.de/